WE DRIVE AND SERVE

Charity Oldtimer GP in Baden

4. – 6. Oktober 2019

Nach der fulminanten Premiere 2017 mit großer Begeisterung und Lob von allen Seiten freut sich der Lions Club Baden Helenental auf die 2.Auflage des Charity Oldtimer Grand Prix, die vom 4. bis 6. Oktober 2019 über die Bühne gehen wird. Damit ist unsere Veranstaltung, die an die Automobil- und Rallye-Tradition unserer Stadt und an den früheren legendären Badener Rallye-Club im Besonderen erinnern soll, auf dem besten Weg, selbst einmal ein Klassiker zu werden.

Autofahren wie früher mit rollenden historischen Raritäten, idyllischen Landschaften, viel Spaß, Leidenschaft, einem Hauch Abenteuer und letztlich der Gewissheit, Gutes für sozial Bedürftige zu tun – das sind auch diesmal die Ingredienzien unserer Rundfahrt. Die Neuauflage führt an zwei Tagen mit insgesamt sieben Etappen von Baden bis in die weitere Umgebung, in Wienerwald, Voralpen und die Bucklige Welt. Ausgestattet mit einem Roadbook, warten auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer nach einem Empfang am Vorabend und der Fahrerbesprechung dann Rundkurse, Sonderprüfungen, Geschicklichkeitsaufgaben, Bergwertungen und als letzter Höhepunkt die Siegerehrung. Umrahmt wird der 2.  Charity Oldtimer Grand Prix Baden von einem abwechslungsreichen Programm mit kulinarischen Schmankerln, etlichen Rallye-Stars und einem Themenfilmabend.

Auch wenn die sportliche Herausforderung und der Fahrspaß nicht zu kurz kommen sollen, ist es das Ziel des Lions Club Baden Helenental, mit den Einnahmen unsere Sozialprojekte zu fördern und rasch und unbürokratisch jenen zu helfen, die es dringend brauchen – Kranken, plötzlich in Not Geratenen, Kindern und auch Schutzsuchenden.

 

In diesem Sinne: Let’s drive and serve!                                                          Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.